Jeder kennt sie und viele lieben sie: Burger. Aber es muss nicht immer der Klassiker mit dem Hackfleisch-Pattie sein. Eine tolle und vor allen Dingen leckere Alternative gibt es im heutigen Rezept. Auslöser für die Idee war die Burgersauce von Knorr.

Rezept für Chicken Burger

(ergibt 4 Burger)

 

Man braucht

4 Burgerbrötchen

zwei Tomaten

eine Gurke

einige Blätter Salat

500 g Hähnchenbrustfilet

4 Scheiben Toast-Schmelzkäse

würzige Burgersauce von Knorr

Salz, Pfeffer, Mehl, Öl

ein Messer, eine Bratpfanne

 

Los geht’s

Schritt 1: Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Die Gurke schälen und in Scheiben schneiden. Den Salat waschen und gut trocknen.

Schritt 2: Die Brötchen halbieren und die Hälften jeweils in der warmen Pfanne anrösten. Dabei kein Öl verwenden. Wenn sie leicht knusprig und braun sind, aus der Pfanne nehmen und mit der Burgersauce von Knorr bestreichen.

Chickenburger

Schritt 3: Das Hähnchenbrustfilet waschen, trockentupfen und von beiden Seiten salzen und pfeffern. Die Pfanne gut vorheizen. Damit das Hähnchen knusprig wird, sollte man es vor dem Braten noch leicht bemehlen. Wenn die Pfanne ordentlich heiß ist, Öl in die Pfanne geben und das Hähnchen darin braten, bis es durch ist.

Chickenburger

Schritt 4: In der Zwischenzeit Salat und Gurke auf den Brötchenhälften verteilen. Wenn das Hähnchen fertig ist, in Streifen schneiden und auf die 4 Burger verteilen.

Chickenburger

Schritt 5: Zum Schluss Tomaten und Käse auf das Hähnchen legen, Deckel drauf und sich schmecken lassen.

Chickenburger

In diesem Sinne: Guten Appetit!

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte geben Sie die richtige Lösung an * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.