Bei meinem Produkttest zu den Müsliriegeln habe ich ja schon angekündigt, dass ich mindestens zwei Rezepte dazu entwerfen werde. Das erste davon zeige ich euch heute, nämlich meine schokoladigen Knuspertaler. Sie sind somit die süße Variante meiner beiden Rezeptideen. Sie sind einfach zu machen und dafür, dass ich kein Rzept hatte nicht schlecht geworden.

Schokoladige Knuspertaler

Zutaten für schokoladige Knuspertaler

  • 200 g Margarine
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 100 g Vollrohrzucker
  • 50 g Ahornsirup
  • 2 Eier
  • 6 Riegel Nature Valley crunchy Canadian Maple Syrup (ca. 130 g)
  • 150 g grob gehackte Nüsse (z.B. Walnüsse und Mandeln)
  • 1 Prise Salz
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 50 g Kakaopulver
  • 200 g Dinkelvollkornmehl

 

Zubereitung

1. Margarine mit Schokolade schmelzen, Zucker und Ahornsirup sowie Eier unterrühren.

2. Müsliriegel in Stücke hacken (am besten mit einem Mixer) und Nüsse grob hacken, sofern diese nicht schon gehackt sind. Beides zu den anderen Zutaten geben und verrühren.

3. Salz, Backpulver, Kakaopulver und Mehl zum Teig geben und unterheben.

4. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech mit einem Teelöffel klecksen und die Häufchen mit den Fingern zu Talern formen.

5. Die Knuspertaler bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken und Naschen!

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte geben Sie die richtige Lösung an * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.