Ich hätte es ja nicht gedacht, dass ich mich mal mit grünen Smoothies anfreunden würde. Aber ich muss gestehen, dass ich diesen grünen Vitaminbomben unrecht getan habe. Trotz ihrer Farbe und zum Teil unvorstellbaren Komponenten sind sie lecker. Und das Beste: Sie ersetzen sogar eine ganze Mahlzeit.

grüner Smoothie_Spinat_Gurke_Banane_02

Zutaten für den grünen Smoothie (1 Portion)

  • 1/2 Gurke
  • 1/2 Birne
  • 1 Banane
  • eine handvoll Baby-Blattspinat
  • 5 Cashewkerne
  • 1 Blutorange
  • Basilikum zur Deko

 

Zubereitung

1. Die Gurke schälen und in grobe Stücke schneiden. Die Birne waschen, das Kerngehäuse entfernen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden. Die Banane schälen und in grobe Stücke schneiden. Das ganze Obst in den Mixer geben und mixen oder mit einem Mixstab in einem Rührbecher. Letzteres funktioniert auch, ist aber etwas mühsamer.

2. Den Spinat waschen, trocken schütteln und unter den Obstbrei mixen, die Cashewkerne ebenfalls untermixen.

3. Wer mag kann sich als Deko einige Orangenzesten abreiben. Die Blutorange auspressen und den Saft sowie das Fruchtfleisch zum Smoothie geben. Noch einmal alles gut durchmixen.

4. Den Smoothie in einem schönen Glas anrichten und mit einem Blatt Basilikum und den Orangenzesten dekorieren.

 

Welche grünen Smoothies habt ihr denn schon ausprobiert? Ich freu mich über eure Kommentare und Rezeptideen.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte geben Sie die richtige Lösung an * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.