Kennt ihr schon die Firma KERNenergie®? Mir sagte sie bisher nichts, bis ich eine Werbeanzeige mit Rabatt-Gutschein gesehen habe. KERNenergie® bietet individuelle Nussmischungen an und noch vieles mehr. Ich habe mal so eine Nussmischung ausprobiert. In dem folgenden Beitrag stelle ich euch einige der Produkte sowie die Firma kurz vor.

KERNenergie®

Bei KERNenergie® dreht sich fast alles um die Nuss. Neben Nüssen gibt es auch noch Kerne und getrocknete Früchte. Das Unternehmen bietet eine unheimlich große Vielfalt, es ist also für jeden Geschmack etwas dabei. Ich war in erster Linie auf der Suche nach einem Geburtstagsgeschenk für einen Nuss- und Studentenfutter-Fan. Die Webseite hat mich auf den ersten Blick erschlagen und auch das Angebot ist so reichhaltig und vielfältig, dass man gar nicht so recht weiß, was man letzten Endes bestellen soll. Hier ist es vielleicht ganz gut, wenn man schon konkrete Vorstellungen hat. Der Vorteil: es findet wirklich jeder was für sich.

Der Shop untergliedert sich quasi in drei Bereiche. Man kann sich zum einen seine ganz persönliche Nussmischung zusammenstellen, zum anderen gibt es aber auch schon verschiedene vorgefertigte Nussmischungen in einer Box. Und zu guter Letzt gibt es auch noch ein Boxen-Abo. Als Geschenk hab ich mich für eine Box entschieden und später dann noch mal für mich eine individuelle Nussmischung zusammengestellt. Das Abo habe ich nicht getestet.

Die Nussboxen

Die Nussboxen stellt man sich mit einem Art Konfigurator zusammen. Man kann zwischen 4 und 8 Dosen wählen sowie zwischen 60 und 100 g Füllmenge. Nun kann man sich die gewünschten Mischungen aussuchen. Es gibt reine Nussmischungen, Nüsse mit Früchten kombiniert und auch Süßes. Man ist also eine Weile beschäftigt, sich durch das Angebot zu klicken und die richtige Wahl zu treffen. Es gibt dort wirklich toll klingende und nicht alltägliche Kombinationen wie zum Beispiel Pink Dream (gefriergetrocknete Himbeeren, die mit weißer Joghurt-Schokolade ummantelt sind) aber auch klassische Mischungen wie gebrannte Mandeln. Ich habe mich fürs erste Mal auf die reinen Nussmischungen beschränkt. Ich wollte mal andere Nussmischungen ausprobieren, denn gesalzene Erdnüsse bekomme ich auch in einem normalen Laden. Bei vielen exotischeren Mischungen konnte ich mir dann aber auch nicht so richtig vorstellen, was sich dahinter jetzt so genau verbirgt, und deswegen habe ich mich dann eher auf gut Glück für vier Mischungen entschieden. Die Lieferung ging auch relativ schnell und schon nach wenigen Tagen hatte ich dann mein Paket. Allein die Dosen sind schon sehr schick und wirken edel. Man merkt also auch schon optisch, dass es sich um besondere Nüsse von guter Qualität handelt. Auch die schwarze Box sieht sehr edel und schick aus.

Kern Energie_Nussmix_02
die schwarze schicke Box mit den vier Dosen

Kern Energie_Nussmix_01
die vier Dosen ebenfalls in schickem Design

Kern Energie_Australian Gold
Nussmischung Australien Gold: edle Nussmischung mit Meersalz verfeinert

Kern Energie_Barmix
Nussmischung Bar-Mix: vielfältige Mischung aus besten Nüssen

Kern Energie_Bengalen Cashew Mix
Nussmischung Bengalen Cashew Mix: aromatisch gewürzte Mischung mit Erdnüssen im Teigmantel

Kern Energie_Safari
Nussmischung Safari: lecker gewürzte Mischung mit einzigartigem Charakter

Bei den letzten beiden tat ich mir schon schwer, mir geschmacklich etwas darunter vorzustellen. Der Beschenkte hat sich über die Mischung gefreut und auch alle für gut befunden. Besonders der Bengalen-Mix ist durch seine Schärfe „aufgefallen“. Die vier Dosen haben zusammen 13,75 Euro gekostet. Das finde ich für 240 g Nüsse eigentlich schon eine ganze Menge, aber als Geschenk sind die Dosen von KERNenergie® trotzdem super, besonders für Nussfans. Das Produkt hat überzeugt  und die Hersteller legen auch bei den Nüssen und deren Verarbeitung sowie bei den anderen Produkten sehr großen Wert auf eine hohe Qualität.

 

Der individuelle Nussmix

Ich wollte für mich selber auch noch einen ganz eigenen Nussmix zusammenstellen. Auch hierfür bietet KERNenergie® die Möglichkeit. Zu Beginn wählt man die Dosengröße, man kann sich 200 oder 500 g bestellen. Anschließend wählt man die Zutaten. Zur Auswahl stehen Nüsse, Kerne und Früchte – auch immer wieder in einer süßen Version. Man kann maximal 10 verschiedene Zutaten auswählen. Ich habe mich für blanchierte und geröstete Mandeln entschieden und als Früchte für Ananas, Papayawürfel und Mango. Die Nüsse sind in der Regel immer 50 g, bei den Früchten variiert die Portionsgröße zwischen 25 und 50 g. Hat man seinen persönlichen Nussmix zusammengestellt, kann man der Mischung auch noch einen individuellen Namen geben. Finde ich persönlich ein nettes Feature. Dann legt man seine Mischung in den Warenkorb und schließt den Bestellvorgang ab. Meine Mischung hat ca. 10,00 Euro gekostet, was ich eigentlich auch ziemlich teuer finde.

Bei meiner Bestellung ist ein Problem aufgetreten. Eine der Zutaten ist nicht im Warenkorb bzw. bei der Nussmischung erschienen. Ich habe das Misch-Prozedere dann noch einmal gemacht, weil ich erst einmal an mir selber gezweifelt habe (vielleicht hatte ich ja beim Kombinieren aus Versehen wieder eine Zutat gelöscht?). Aber der Fehler blieb nach wie vor bestehen. Ich war schon ein wenig enttäuscht und genervt, dass meine gewünschte Kombination jetzt doch nicht geht, da ist unten in der rechten Bildschirmecke ein Fenster aufgeploppt mit dem Hinweis der Chatfunktion. Das kam wie gerufen. KERNenergie® bietet als Service für Fragen und Probleme eine Chatfunktion an, die ich sehr praktisch finde. Ich habe das gleich ausprobiert und binnen fünf Minuten war das Problem gelöst. Das lag wohl tatsächlich am System und nicht an mir. Der Service war klasse – Hut ab. Da kann sich so manch ein anderer Anbieter eine Scheibe von abschneiden. Ich war schon ziemlich gespannt auf meinen individuellen Nussmix. Endlich kam er an und wurde auch sofort ausgiebig probiert.

Kern Energie_mein Mix_01
auch diese Dose ist sehr hübsch mit einem eigenen Etikett

Kern Energie_mein Mix_02
die Dose ist durch die Silberfolie gut verschlossen

Kern Energie_mein Mix_03
meine individuelle Nussmischung sieht nicht nur toll aus, sondern richtig auch schon total gut

Kern Energie_mein Mix_04
leeeecker

Mit der Mischung habe ich voll ins Schwarze getroffen, weil ich alle Komponenten, die ich am liebsten esse, einfach miteinander kombinieren konnte und auch in der Menge, wie ich sie haben wollte. Von den Papayawürfeln gab es zum Beispiel am meisten, weil ich die am besten finde. Ich war echt begeistert von meiner persönlichen Mischung. Es ist kein Vergleich zu herkömmlichen Studentenfutter. Die Mandeln sind richtig groß und bekommen durch die Röstung ein noch feineres Aroma. Es hat nicht lange gedauert, bis die Mischung aufgefuttert war. Leider ist es bis jetzt auch bei dieser einzigen Mischung geblieben weil ich 10 Euro für eine Dose trotz alledem etwas arg teuer finde so für den alltäglichen Genuss.

 

mein Fazit

KERNenergie® überzeugt rundum. Das Angebot ist vielfältig und riesig. Da fällt die Entscheidung oftmals schon schwer, aber dafür ist für jeden Geschmack was dabei, egal ob für Naschkatzen oder Knabberfreunde. Auf der Webseite findet man sich auch recht schnell und einfach zurecht. Es ist total einfach und intuitiv, sich die Mischungen zusammenzustellen. Gut finde ich auch, dass man selber die Mengen bestimmen kann. Die Produkte überzeugen durch eine hohe Qualität und einen sehr feinen Geschmack. Auch die Verpackungen selber sind liebevoll gestaltet und wirken schick und edel. Das Gesamtprogramm wird durch einen guten und schnellen Service abgerundet. Einziger Wehrmutstropfen ist der doch etwas höhere Preis. Dadurch werden die Produkte für mich wirklich zu etwas außergewöhnlichem und besonderem und sind nicht für den alltäglichen Verzehr. Ich kann KERNenergie® auf jeden Fall empfehlen vor allen Dingen als Geschenkidee.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte geben Sie die richtige Lösung an * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.